Konzerte in und um die Schule

MORE BANG FOR THE BUCK

„Caferacer“ Jahrestreffen 2018

Nachdem wir 2017 schon für die Caferacer gespielt haben, freuen wir uns jetzt bereits auf 2018.

Die Location ist wirklich einmalig und die Stimmung war 2017 schon super. Alle, die es verpasst haben, sollten sich den Termin für 2018 unbedingt vormerken. Abgesehen von uns gibt es nämlich auch für die Biker unter euch jede Menge zu sehen und zu erleben!

Was waren Caferacer gleich nochmal?

Seit den 60er Jahren versteht man darunter individuell und teils spektakulär umgebaute Bikes, welche sich traditionell durch einen radikalen Look, tiefen Lenker und einer minimalistischen Verkleidung auszeichnen. Zitat: MV RedWing / Schweiz

Link zu den „Caferacern“:
www.caferacer-treffen.de

 

MORE BANG FOR THE BUCK

„15. Internationales Mofarennen“ auf Gut Giffelsberg“

Kult, Kult, Kult - das beschreibt, was das Mofarennen am Giffelsberg wirklich bedeutet. Jährlich fahren hier 30-40 Teams mit getuneten Mofas um die Sieger-Trophäe. Mitten auf dem Acker, im Dreck - da wollten wir einfach mal dabei sein!

gene bertonciniMit Gene Bertoncini kommt lebende und lebendige Jazz-Geschichte zu uns.

Die Mitstreiter und Bands des mittlerweile über 80-jährigen New Yorker Gitarristen lesen sich wie die Creme de la Creme der Jazz-Geschichte und er war und ist auf sämtlichen Jazz-Festivals der Welt zu Hause.

Bertoncini ist ein Meister der akustischen und selten verstärkten Gitarre. Er ist besonders berühmt und geschätzt für seine ergreifenden Antônio Carlos Jobim Improvisationen, von denen die eine oder andere sicher auch im intimen und familiären Rahmen der Muskischule Lämmle erklingen wird. Gene Bertoncini Gene Bertoncini ist ein US-amerikanischer Jazzgitarrist (akustische Gitarre) und Komponist. Er spielte ab neun Jahren Gitarre und hat einen Abschluss in Architektur von der University of Notre Dame.

MORE BANG FOR THE BUCKMBFTb live im „Schneckes“ in Eschweiler

Wir sind eher durch Zufall auf das „Schneckes“ gestoßen. Ein Glück - denn hier zu spielen, hätten wir nicht verpassen wollen.

Ruth & Lisa betreiben das Lokal in Eschweiler, dass bereits vor 35 Jahren von Ute & Willy Meier eröffnet wurde. Seit 2014 am neuen Standort, wurde im „Schneckes“ das ursprüngliche Flair beibehalten.

An die Deckes geschraubte Tische, Lampen und allerlei Nippes - Vinyl-Singles, alte Fotos und Comics an den Wänden sorgen für das plüschige Wohnzimmerambiente, das die Gäste so sehr schätzen.

Und da hier in regelmäßigen Abständen wirklich gute Bands spielen, wollten wir unbedingt auch dabei sein.

Link zum „Schneckes“:
Facebook

MORE BANG FOR THE BUCKDirekt am Chlodwig Platz in der Kölner Südstadt, genauer in der Merowingerstr. 2, hat der Pitter mit seinem Team keine Kosten und Mühen gescheut, um für euch eine Anlaufstelle zu schaffen.

Das Kölsch ist kalt, der Kaffee heiß und die Theke gesellig. „Zum Pitter“ ist Kneipe und Location zu gleich.

2015 wurde ein musikalisches Liveprogramm eingeführt, das genau so breit gefächert ist wie die Gäste vom Pitter. Getreu dem Kneipen-Motto „Es hat sich vieles verändert und vieles ist wie es immer war“, freuen wir uns auf euch in der Kölner Südstadt.

Link zur Location:
www.zum-pitter.net

jim mullenMit Jim Mullen präsentiert die Church Jazz Night eine lebende Gitarrenlegende. Der mehrfach preisgekrönte Schotte zählt seit Jahrzehnten zum Who’s Who des britischen Jazz und wurde bereits des Öfteren zum besten britischen Jazz- und Blues-Gitarristen gewählt. Mullen hat mit seinem eigenen Stil ganze Generationen junger Nachwuchstalente geprägt. Der britische Musikjournalist Rob Adams bezeichnete einst Jim Mullens rechten Daumen als den besten Bluessänger, den Glasgow jemals zutage gefördert hat.

MORE BANG FOR THE BUCK4Winden - die Zweite!

2017 haben wir bereits im Bikercafé „Zu den 4 Winden “ gespielt. Der Abend hat uns viele neue Freunde eingebracht, die uns auch schon zu einigen Konzerten gefolgt sind. Und deswegen freuen wir uns besonders, dass wir wieder mal in ihrem „Wohnzimmer“ spielen.

Café-Bar-Restauraunt, der angesagte Bikertreff in der Voreifel und darüber hinaus ist das „Bikercafé Zu den 4 Winden“ für seine amtlichen Rockkonzerte bekannt. Deswegen könnt ihr euch auch 2019 wieder auf eine neue fette Party mit uns freuen!

Link zur Location:
www.bikercafe-4winden.de

MORE BANG FOR THE BUCKBlues Club Hennef - die Zweite!

Nachdem wir bereits 2018 im Blues Club Hennef zu Gast waren, hat uns Peter Otten auch für den 3.Mai 2019 - und das ist ein ganz besonderer Termin, weil der Blues Club sein 9-jähriges Bestehen feiert - wieder in die „Sieglinde“ eingeladen.

Und weil wir sehr viel Spaß in dieser tollen Loacation hatten und uns das Publikum zu mögen scheint, haben wir auch gerne zugesagt!

Wer sich schonmal eine Übersicht verschaffen will, findet alle Infos zum „Blues Club Hennef“ unter dem nachfolgenden Link.

Link zur Veranstaltungsreihe:
www.bluesclubhennef.de

Hier folgen die Adresse und wichtige Naviagtionslinks